Bedeutung von Coaching

Wie arbeitet ein Coach?

Er nimmt sich Ihres PRO-blems an. PRO, weil das, was Sie ändern wollen, für etwas spricht. Für etwas, was in Ihrem Leben, in Ihrer Arbeit zurzeit (noch) fehlt oder mit Ihrem Umfeld nicht stimmig ist. Was dies ist, und was Sie dafür tun können, damit es für Sie konkret und fassbar wird, dazu unterstützt Sie ein Coach.

Ein Coach

  • definiert seine Rolle als Prozessbegleiter und Prozessunterstützer. Hier arbeitet der Kunde.
  • sieht sich selbst als neutrale, allparteiliche Person
  • stellt offene, anregende und Perspektiven erweiternde Fragen
  • lebt bei der Begleitung einen lösungsfokussierten Ansatz
  • hört aktiv und differenziert zu
  • sagt nicht, was der Kunde tun soll. Hält eigene Meinungen, Hypothesen und Ratschläge zurück.
  • bietet neben den erkundenden Fragen Tools und Werkzeuge aus der Coachingpraxis an
  • verwendet einen strukturierten, nachvollziehbaren Ablauf während der Coachingsequenz